Handballverein Sportunion Leoben | office@handball-leoben.at | +43 (0) 664 8363437 | #traditionseit1947

Loading...
Sportunion Leoben
Loading...
Sportunion Leoben
Loading...
Sportunion Leoben

bruckner web
Die Handball Sportunion Leoben holt mit Andreas Bruckner einen 20-jährigen Linkshänder, der die Oberstufe in der Akademie HIB Graz verbrachte und dort gemeinsam mit Spielern wie Paul Offner oder Mirko Novacic den U18-Staatsmeistertitel holte. Der 1.82-Meter große Oberwarter hat sich in kurzer Zeit schon sehr gut in die Mannschaft eingefügt und freut sich auf den Trainingsstart Mitte Juli. "Ich freue mich riesig auf die kommende Saison und werde mich gut auf den Trainingsstart vorbereiten. Das Team hat mich sofort gut aufgenommen und ich möchte der Mannschaft bestmöglich unterstützen.",
DAYM9360
Die Handball Sportunion Leoben freut sich die Verlängerung mit ihrem Kreisläufer Stefan Galovsky, um eine weitere Saison bekanntgeben zu dürfen. Der Eigenbauspieler, der im zarten Alter von sieben Jahren mit dem Handballsport begann, entwickelte sich unter Coach Vytas Ziura zu einem Führungsspieler und zählt zu den großen Vorbildern in der Mannschaft! Stefan Galovsky wird sich auch in der kommenden Saison alles für sein Team tun
20210217 DAYM3075
Die Handball Sportunion Leoben muss in der kommenden Saison auf Eigenbauspieler Hazbulat Sabazgiraev verzichten. Der Zwei-Meter Hüne hat 2011 mit Handball in der Montanstadt begonnen und sich seinen Weg über die Jugend bis in die Kampfmannschaft gebahnt, wo er als Abwehrrecke beim Gegner gefürchtet und für seine Mannschaftskollegen ein wichtiger Rückhalt war. Im kommenden Jahr möchte er ein neues Kapitel aufschlagen. Verbissen & Entschlossen - Hazbulat Sabazgiraev so wie man Ihn kennt
dst atz2
Nichts wurde es aus weiteren Derbys im Halbfinale. Nach einem motivierenden Heimerfolg, verloren die Leobener am Donnerstag das entscheidende Spiel bei WAT Atzgersdorf mit 29:21. Dennoch zieht Präsident Alfred Leithold eine positive Saisonbilanz. Dennis Stolz ist nur ein Vertreter der vielen Eigenbauspieler im Leobener Kader
atz
Die Handball Sportunion Leoben muss heute in einem alles entscheidenden dritten Spiel noch einmal zu WAT Atzgersdorf. Nach dem Heimsieg letzten Samstag reisen die Montanstädter gestärkt nach Wien, wenn auch Kapitän Mathias Nikolic verletzungsbedingt passen muss, sein Team jedoch von der Bank aus anpeitschen wird.
aistis atz
Die Handball Sportunion Leoben hat am Samstag mit einem 22:21 Heimsieg gegen WAT Atzgersdorf ein Entscheidungsspiel um den Aufstieg ins Halbfinale erzwungen. Gefeierter Held war Tormann Aistis Pazemeckas, der sich damit selbst ein Geburtstagsgeschenk machte. Einziger Wermutstropfen ist der Ausfall von Kapitän Mathias Nikolic, der sich vor der Pause verletzte. Torhüter Aistis Pazemeckas hatte an seinem Geburtstag allen Grund zu feiern
team koll
Nach der 32:29 Auswärtsniederlage am Mittwoch sind Kapitän Nikolic & Co. im Heimspiel am Samstag um 19:00 Uhr gegen WAT Atzgersdorf schon zum Siegen verdammt, um nicht schon im Viertelfinale zu scheitern. Am Samstag gilt es wieder eine geballte Teamleistung zu zeigen
210502 jonas vertrag
Die Handball Sportunion Leoben machte am Montag den nächsten Schritt in Richtung Kaderplanung für die kommende Saison. Mit Jonas Magelinskas unterzeichnete dabei am Montag kein Unbekannter bei den Montanstädtern einen Ein-Jahres-Vertrag. Nicht nur das Trainer Ziura den jungen 2002er-Nationalteamspieler schon seit Kindesalter kennt, hat auch Vater Romas Magelinskas vor einigen Jahren schon als Headcoach die Leobener betreut. Präsident Leithold freut sich gemeinsam mit Neo-Leobener Jonas Magelinskas
210430 nik vertrag
Die Handball Sportunion Leoben und Kapitän Mathias Nikolic verlängern die Zusammenarbeit um ein weiteres Jahr. Der Spielmacher freut sich schon auf den Tag, wo die Sporthalle Donawitz prall gefüllt ist und die heimischen Fans Ihrem Team ordentlich einheizen. Auch in der Saison 2021/22 ein starkes Team - Präsident Leithold, Kapitän Nikolic, Vizepräsident Pacnik
team koll
Nach verschlafenem Beginn und einer darauffolgenden Aufholjagd war den Leobenern am Samstag in Vöslau leider der Sieg nicht vergönnt. Das 27:27 Unentschieden reicht wegen dem zeitgleichen Sieg von WAT Atzgersdorf nicht für den 4. Platz der Bonusrunde. Leoben blickt nun gespannt auf die Viertelfinal-Picks. Gemeinsam mit Vollgas in das Viertelfinale lautet die Devise in Leoben
nikolic ds voes
Die Handball Sportunion Leoben muss am Samstag nach Bad Vöslau zum Showdown um den 4. Platz der spusu CHALLENGE Bonusrunde. Derzeit liegen die Montanstädter einen Zähler vor Verfolger WAT Atzgersdorf. Kapitän Mathias Nikolic & Co. müssen heute jegliche Räume in der gegnerischen Abwehr nutzen
martschi bt
Die Handball Sportunion Leoben bot im Derby gegen die BT Füchse eine bessere Leistung als in der Partie gegen Atzgersdorf. Am Ende musste man allerdings mit 33:27 geschlagen geben. Marian Schweiger verletzte sich Samstag am Bein. Montag stand er allerdings schon wieder im Training
gali bt
Die Handball Sportunion Leoben ist heute bei den Füchsen in Trofaiach zu Gast. Vor dem Derby ist man immer speziell angespannt, was sich auch im Abschlusstraining zeigte. Die Blicke sind jedoch nicht nur auf das bevorstehende Derby, sondern auch auf die ÖHB-Sitzung gerichtet, wo einige weitreichende Änderungen beschlossen werden könnten. Kreisläufer Stefan Galovsky & Co. werden sich heute im Derby wieder voll reinhängen
paze atzg
Die Handball Sportunion Leoben musste heute gegen WAT Atzgersdorf eine knappe 34:35 Heimniederlage hinnehmen. Leoben rangiert weiter auf dem 4. Platz. Die Wiener kamen allerdings auf zwei Punkte heran. Auch Torhüter Pazemeckas konnte die knappe Niederlage nicht verhindern
lubo web
Die Handball Sportunion Leoben hat sich für die kommende Saison die Dienste des 27-jährigen Slowaken Lubomir Jadron gesichert, welcher derzeit noch im Dress der BT Füchse am Parkett zu finden ist. Der 1,90-Meter große und 98kg schwere Rechshänder hat seine Qualitäten nicht nur im Angriff, sondern bringt vor allem auch weitere Stabilität in der Abwehr der Leobener mit. Die Spieler kennt Lubo schon sehr gut und zwar nicht nur als Gegner, sondern auch über seine beiden Freunde Marek Kovacech (Topscorer Leoben) und Rastislav Hirner (Tormann- und Jugendtrainer Leoben), die sich ebenso wie
atzg marek aistis
Das Heimspiel der Handball Sportunion Leoben gegen WAT Atzgersdorf wird am Samstag um 19:00 Uhr auch das Duell der beiden Top-Torschützen Marek Kovacech und Alen Bajgoric. Nach dem klaren Heimerfolg zuletzt gegen Union Spk. Korneuburg, gehen die Hausherren optimistisch in diese Partie der spusu CHALLENGE Bonusrunde. Auch Leoben-Torhüter Aistis Pazemeckas ist am Samstag einmal mehr voll gefordert
marek korn
Die Handball Sportunion Leoben hat heute für die ersten Punkte in der Bonusrunde gesorgt. Überragend war dabei nicht nur das verdient hohe Ergebnis, sondern auch die Leistung des gesamten Teams. Der 12-jährige Zirkusartist Emilio Brumbach setzte mit seiner Halbzeitshow dem Abend noch die Krone auf. Leobens Marek Kovacech war einmal mehr kaum zu halten
1024 876
Am Karfreitag um 19:30 Uhr gastiert mit der Union Sparkasse Korneuburg ein Gegner in der diesjährigen Bonusrunde, welchen man im Grunddurchgang bereits zweimal besiegen konnte. Da das Spiel aufgrund der Corona-Verordnungen wieder unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfindet, streamt unser Medienpartner, der Medienverein Echtzeit-TV das Spiel LIVE ins Internet. In der Pause erwartet die Zuseher eine Halbzeitshow für den guten Zweck!Marek Kovacech (hier im Spiel gegen Hollabrunn) in Aktion!Die Mannschaft rund um Top-Torschütze Marek Kovacech möchte auch im ersten Heimspiel der
typi roberto
Die Handball Sportunion Leoben hat den Vertrag mit dem jungen Kreisläufer Elias Typolt um eine weitere Saison (mit Option auf ein weiteres Jahr) verlängert. Elias hat schon sehr früh in Leoben mit dem Handballsport begonnen und gemeinsam mit Teamkollegen wie Marian Schweiger oder Dennis Stolz in der Jugend einige sehr schöne Erfolge feiern können. Die Gespräche zur Verlängerung beim Heimatverein waren von Beginn an sehr gut und die Unterzeichnung der neuen Vereinbarung lediglich Formsache. Leoben-Vizepräsident Roberto Pacnik und Kreisläufer Elias Typolt sind froh über die
mit holl
Der Auftakt in die spusu CHALLENGE Bonusrunde ging für die Handball Sportunion Leoben bei Favorit UHC Hollabrunn mit 32:29 verloren. Schuld daran war eine verschlafene erste Halbzeit, wo die Obersteirer schon mit sieben Toren in Rückstand lagen. Nach dem Seitenwechsel stand jedoch Kampfgeist am Programm, was noch zu diesem respektablen Ergebnis führte.

Wir bedanken uns bei: