Handballverein Union JURI Leoben | office@handball-leoben.at | +43 (0) 676/ 42 48 766

Handball Leoben

Nächste spusu LIGA Partie
:
31.10.2018 / ab 19.30 Uhr
Ballspielhalle Ferlach
Nächstes Spiel in:

spusu BEST PLAYER Fanvoting

Wähle den Spieler des nächsten Matches per SMS mit der Nummer des Vereins und der Rückennummer des Spielers!

0670 800 6002 __

0670 800 6011 __

Dass es fast eine "klare Angelegenheit" wird, damit hat niemand gerechnet. Das Heimteam von Union JURI Leoben hat mit taktischen Schachzügen sowohl im Angriff, als auch in der Abwehr, die Gäste aus Vorarlberg über die gesamte Spielzeit überraschen und vor neue Aufgaben stellen können.


In dieser Woche ist schon Freitag der spusu LIGA-Tag und Union JURI Leoben empfängt in der Sporthalle Donawitz mit ALPLA HC Hard den nächsten Brocken aus Westösterreich.
Abermals muss unser Team in dieser Partie auf M. Tanaskovic verzichten (Sperre 2. Pflichtspiel) und auch der Einsatz von Abwehrstütze H. Sabazgiraev ist krankheitsbedingt noch fraglich.

hard heim
Am Freitag heißt es wieder „Handball mit Herz und Harz

Das Team als Ganzes hat nach den Erfolgen am vergangenen Wochenende Selbstvertrauen getankt.
Mit dem Willen zu gewinnen und taktischen Überraschungen ist unsere Mannschaft dazu bereit und hochmotiviert, die nächsten Punkte gegen einen Club aus Vorarlberg zu erkämpfen.

Am kommenden Wochen erwartet das Team von Union JURI Leoben ein dichtes Handball-Programm in Westösterreich.
Am Samstag treffen die Obersteirer in der spusu LIGA auf den Tabellensechsten auswärts auf Bregenz Handball und haben dabei keine leichte Aufgabe gegen den Traditionsverein aus dem Ländle zu bewältigen.

Um die Reise in den Westen des Landes perfekt zu nutzen, wurde für den darauffolgenden Sonntag auch gleich die ÖHB-Cup Begegnung gegen die Mannschaft HC Hohenems fixiert.

bregenz
Welche Taktik wird notwendig sein, um die Doppelbelastung optimal erledigen zu können?

Wir wünschen unseren Jungs alles Gute für das anstrengende Wochenende!
Seit heute ist es fix - Moritz Mittendorfer trägt ab sofort wieder das Trikot von Union JURI Leoben.

Nach einigen Gesprächen mit dem "alten Bekannten" (M. Mittndorfer hat bereits in der vergangenen Saison das Team aus Leoben auf Leihbasis unterstützt) gab es heute seitens des Spielers und des Stammvereins SG Handball WESTWIEN die Zusagen.
Der junge, sehr talentierte Aufbauspieler wird ab sofort wieder für Union JURI Leoben auflaufen und tatkräftiger Bestandteil unseres Teams sein.

mo sm

Herzlich willkommen zurück Moritz !

Wir bedanken uns bei: