Handballverein Sportunion Leoben | office@handball-leoben.at | +43 (0) 664 8363437 | #traditionseit1947

Sportunion Leoben

Die Handball Sportunion Leoben muss heute in einem alles entscheidenden dritten Spiel noch einmal zu WAT Atzgersdorf. Nach dem Heimsieg letzten Samstag reisen die Montanstädter gestärkt nach Wien, wenn auch Kapitän Mathias Nikolic verletzungsbedingt passen muss, sein Team jedoch von der Bank aus anpeitschen wird.

atz


Wer die bisherigen Begegnungen verfolgt hat, der darf auch heute eine spannende Partie um den Einzug ins Halbfinale erwarten. Das Spiel wird im Livestream übertragen und das wird heimischen Fans dann fast nach Heimspiel anmuten, ist es doch Medienpartner Echtzeit-TV und unser Hallensprecher Mike Rainer, die heute ebenso nach Wien anreisen, um die Partie an die heimischen Bildschirme zu bringen. Ermöglicht wird die Ausstrahlung in freundlicher Kooperation beider Vereine.

"Unsere Mannschaft hat in dieser Saison schon sehr viel geleistet und wir haben, trotz des bitteren Ausfalls unseres Kapitäns, alle Chancen heute in die nächste Runde aufzusteigen. Ich bin stolz, dass wir gemeinsam mit Atzgersdorf die Partie auch live streamen und so einen Beitrag für alle Fans leisten, die sonst ihre Mannschaft lautstark von der Tribüne aus anfeuern würden.", so Präsident Alfred Leithold.


Wir wünschen unserer Mannschaft heute viel Erfolg beim Auswärtsspiel, welches wir gespannt mitverfolgen werden!


Hier geht's zum Livestream

Wir bedanken uns bei: