Handballverein Sportunion Leoben | office@handball-leoben.at | +43 (0) 664 8363437

Handball Leoben

Die Union JURI Leoben startet am Samstag um 19:00 Uhr gegen die Nachbarn des ATV Auto Pichler Trofaiach vor eigenem Publikum in das Obere Playoff. Die Heimmannschaft plagen einige Ausfälle, die zu einer Verschiebung der U20 Partie auf kommenden Mittwoch führten. Auf das Spielfeld geleitet werden die Teams von Volksschülerinnen und Volksschüler, welche vor wenigen Tagen am Handball-Technikcup in der Sporthalle Donawitz die vordersten Plätze belegten.

kuhni atv
 
Trainer Dino Poje und sein Team starten diesen Samstag in das Obere Playoff der spusu CHALLENGE. In der ersten Begegnung sind mit ATV Auto Pichler Trofaiach gleich die Nachbarn aus dem Bezirk zu Gast. Geplagt sind die Hausherren von einigen krankheitsbedingten Ausfällen. Da vor allem auch die U20-Mannschaft vom Krankheitsteufel betroffen ist und Mirko Novacic an seiner Verletzung laboriert, wurde im Einvernehmen mit der Trofaiach Vereinsführung entschieden, das U20-Spiel auf den kommenden Mittwoch (Beginn 19:00 Uhr) zu verlegen.

Durch die Verschiebung können sich alle einsatzbereiten Spieler voll auf das Herrenderby mit Beginn um 19:00 Uhr konzentrieren. Die Hausherren hoffen auf ein volles Haus und eine lautstarke Unterstützung mit der ein guter Start in das Playoff gelingen soll. Beim Einmarsch der beiden Teams werden die Spieler von Volksschülerinnen und Volksschüler der VS Seegraben und der VS Leoben-Leitendorf begleitet. Die jungen Talente belegten beim Handball Technikcup am 21. Jänner in der Sporthalle Donawitz die vordersten Plätze!

Wir bedanken uns bei: