Handballverein Union JURI Leoben | office@handball-leoben.at | +43 (0) 664 85 85 893

Union JURI Leoben spusu LIGA

teamselfie

Das heimische U12-Team ist mit einem hart erkämpften 26:23 Sieg gegen die HSG Bärnbach/Köflach und einem klaren 38:19 Erfolg in die heurige Saison gestartet. Rückraumspieler Markus Obermayer sah die erste Partie verletzungsbedingt leider nur von der Bank aus, beim Sieg in Graz steuerte jedoch schon wieder vier Tore bei.

gesi
Am Samstag waren die Leobener U12-Mädels auswärts bei der HSG Bärnbach/Köflach zu Gast. Die beiden Teams kämpften im letzten Jahr um den U11-Meistertitel und entsprechend ausgeglichen war auch die Favoritenrolle bei dieser Neuauflage. Die Leobenerinnen brauchten ein paar Minuten ehe Sie durch Gesi Siller und Yara Leithold (3:2) in die Partie kamen. In der Pause lagen die Obersteirerinnen mit 15:13 im Rückstand.

Gesi & Co. kämpfen stets bis zum Schlusspfiff
u12 baernbach
Das U12-Team der Union JURI Leoben kann zur Halbzeit des Grunddurchgangs auf einen bisher erfolgreichen Verlauf in der heurigen Meisterschaft zurückblicken. Sieben Runden sind bisher gespielt und die Leobener weisen dabei eine Bilanz von 5 Siegen und 2 Niederlagen auf. Geschlagen geben mussten sich die jungen Obersteirer gegen Tabellenführer HIB Handball Graz und die Bezirksnachbarn von ATV Trofaiach.
Leobens-U12 nach zwei Runden Tabellenführer
Die U12 der Union JURI Leoben hat einen erfolgreichen Saisonstart hingelegt. Das von HBA-Spieler Thomas Kuhn betreute Team konnte zum Auftakt UHC Graz mit 30:21 besiegen. Gegen die HSG Graz legten die Obersteirer in der Vorwoche nun einen 33:28 Sieg nach. Die Gäste der HSG lagen nach dem Eröffnungstreffer durch Schöpf mit 0:1 voran. Bei Leoben sorgten jedoch Sandrieser und Lausecker allerdings für den Führungswechsel, welchen die Hausherren auch nicht wieder hergaben. Zwar schafften es die Grazer noch zwei-Mal bis auf 1 Tor an die Obersteirer

Im Platzierungsspiel der steirischen U12-Meisterschaften holte sich die Union JURI Leoben am Mitwoch den 17. Mai auswärts gegen HSG Graz, mit einem 21:26 Sieg, den 3. Platz!

Unser U12-Team hatte in der Vorwoche die letzten Partien im Grunddurchgang der steirischen Meisterschaft zu bestreiten. Die Mannschaft von Trainer Luka Marinovic holte sich dabei gegen Voitsberg einen weiteren Sieg und errang zum Abschluss gegen HC Bruck ein Unentschieden.

Drei Spiele haben die jungen Obersteirer im Jahr 2017 bestritten und konnten diese Begegnungen allesamt gewinnen. Im Jänner berichteten wir über den knappen 21:20 Erfolg gegen UHC Graz. In den letzten Wochen legten die Leobener nun weitere Erfolge gegen ATV TDE Group Trofaiach und HC JUFA Deutschlandsberg nach. Mit 14 Punkten aus elf Partien rangieren die Leobener in der Tabelle weiter auf dem 3. Platz.

Ein spannendes U12-Spiel sahen die Zuseher am 13. Jänner 2017 in der Sporthalle Donawitz. Die Union JURI Leoben tat sich, ohne den am Knie verletzten Kreisläufer Adam Sabazgiraev, diesmal gegen ihre Gegner UHC Graz unerwartet schwer und kamen nie richtig in Fahrt. Die Gäste aus der Landeshauptstadt wiederum präsentierten sich gut eingestellt und bereit für eine Überraschung zu sorgen. Nach sehr ausgeglichener erster Halbzeit führten die Hausherren knapp mit 11:10.



Die Partie änderte sich auch nach dem Seitenwechsel vorerst nicht. Ab

Für die U12 der Union JURI Leoben hat es in den vergangenen beiden Runden einen hohen 32:12 Erfolg gegen HC Bruck und eine knappe 21:25 Niederlage gegen HIB Handball Graz gegeben. Die Obersteirer liegen damit weiter auf Platz drei der Tabelle.

Wir bedanken uns bei: