Handballverein Union JURI Leoben | office@handball-leoben.at | +43 (0) 664 85 85 893

Handball Leoben

Am 4. Mai treten unsere Jungs von Union JURI Leoben die Reise zum nächsten Spiel in der Relegation der spusu LIGA nach Linz an. (Anwurf 19:00 Uhr)
In dieser Begegnung der "best of three" Serie kann es bereits zur Entscheidung über den Klassenerhalt für das Handballteam aus Leoben kommen - es herrscht also absoluter Endspielcharakter und dafür gibt es im Sport auch stets eigene Gesetze.

Wie sehr die Mannschaft auf den Erfolg fokussiert ist, körperlich und spielerisch auch dazu in der Lage ist, wurde am vergangenen Wochenende deutlich bewiesen. Der Hunger nach Erfolg und einem 2. Sieg gegen HC LINZ AG ist noch grösser geworden. Spieler, Trainer und Betreuer haben nur ein Ziel vor Augen:

"Wir lassen uns nicht aufhalten, spielen unseren besten Handball, gewinnen am Samstag und schicken den HC LINZ AG in die 2. Liga!"

Unterstützung werden unsere Jungs auch wieder von einem Bus voller Fans erhalten. Der Fanclub Vikings Leoben hat diese Fanfahrt wieder organisiert. "Auch die Fans werden alles für unsere Mannschaft geben - wir reisen mit dem vollen Programm nach Linz!"

Gemeinsam für Leoben - LEOBEN BLEIBT OBEN !

Erstes echtes Endspiel findet am Samstag in Linz statt!

Der Grundstein für den Klassenerhalt ist gelegt - unsere Jungs von Union JURI Leoben haben die Lust auf Erfolg bestätigt und gehen als Sieger gegen den HC LINZ AG in der Sporthalle Donawitz von der Platte.

Das Spiel war über weite Teile der 60 Minuten deutlich enger, als es das Endergebnis zeigt - doch unser Heimteam hat überzeugend agiert und mit vollem Einsatz den Erfolg erzielt. Das Rezept zum Sieg:
  • Konzentrierter Auftritt als Kollektiv
  • Rote Karte gegen D. Dukic wegstecken
  • Anfangsnervosität ablegen
  • Saves zum richtigen Zeitpunkt
  • Die Achse Hallmann/Tanaskovic ausnutzen
  • Die besten Fans von Handballösterreich
  • und eine Prise T.P.Wulz, dem alles gelingt
Schrecksekunde und Ungewissheit herrschen leider unseren Aufbaumotor M.Maier betreffend, der verletzungsbedingt die letzten 10 Minuten der Partie nur mehr von der Bank beobachten konnte.

Danke Mannschaft
Danke Fans

"Leoben bleibt oben"

Union JURI Leoben gewinnt 31 : 25 in der ersten  Relegationsbegegnung
Am kommenden Samstag – Anwurf ist um 19:00 Uhr – treten unsere Jungs von Union JURI Leoben zum ersten Relegationsspiel in der Heimhalle in Donawitz an.

Zur Unterstützung der Oberösterreicher wird der Gegner HC LINZ AG mit einer entsprechenden Fangemeinde nach Leoben reisen.

Unsere Spieler von Union JURI Leoben sind allesamt bis in die letzte Faser ihrer Körper motiviert und wollen mit einer Topleistung auf der Platte den Grundstein für den Klassenerhalt in der spusu LIGA setzen.

Das Team um Spielertrainer D.Dukic ist körperlich und mental voll auf der Höhe – die Lust auf den Erfolg ist seit vergangener Woche noch größer geworden und für alle Beteiligten steht ganz klar fest: Union JURI Leoben schafft den Klassenerhalt.

Der Handballverein Union JURI Leoben und der Fanclub „Vikings Leoben“ freut sich auf zahlreiche Mitstreiter im Publikum, die im ersten Endspiel unsere Jungs zum Sieg peitschen werden.

Erster Showdown am 27. April in der Sporthalle Donawitz
Intensive Trainingseinheiten, anspruchsvolle Taktikbesprechungen, Videostudien – so sieht das aktuelle Programm unserer Mannschaft von Union JURI Leoben aus.

Zusätzlich gab es in den letzten Tagen auch Testspiele gegen die benachbarten Teams von ATV Auto Pichler Trofaiach und HC Bruck, um neue Variationen im Spiel der Leobner auch im Echtbetrieb zu testen und zu festigen. Beide Partien konnten von unseren Jungs auch gewonnen werden.

Spielertrainer D. Dukic und das gesamte Team ziehen an einem gemeinsamen Strang, sind motiviert und fokussiert.

Wir haben Lust auf Handball, wir haben Lust auf Erfolg in der Relegation – wir schaffen den Klassenerhalt!

Die Vorbereitung für die Relegation ist voll im Gange!

Wir bedanken uns bei: