Handballverein Sportunion Leoben | office@handball-leoben.at | +43 (0) 664 8363437 | #traditionseit1947

Sportunion Leoben

Nächste spusu CHALLENGE Partie
Sportunion Leoben
Union JURI Leoben :
24.10.2020 / ab 19.00 Uhr
Sporthalle Leoben/Donawitz
Nächstes Spiel in:
Die Handball Sportunion Leoben sorgte mit dem 29:25 Derbyerfolg am Samstag bei HIB Grosschädl Stahl Graz für den sechsten Sieg in Serie. Die Montanstädter bleiben damit in der spusu CHALLENGE weiter das Maß aller Dinge. Nächsten Samstag erwarten die Leobener Union Sparkasse Korneuburg.

team steph
Die Leobener sind weiter in Jubelstimmung

Im ersten Steirerderby der Saison bestätigten Leoben-Kapitän Mathias Nikolic & Co. ihre Favoritenrolle. HIB Grosschädl Stahl Graz sich gegen die kompakte Abwehr der Leobener extrem schwer. Stangenschüsse und technische Fehler aufseiten der Grazer kamen dabei noch erschwerend hinzu. Lediglich einen Treffer mussten die Leobener bis zur 13. Minute hinnehmen. Danach versuchten die Tabellenführer einige Varianten, während die Grazer besser in die Partie kamen. Bis zur Pause schmolz der Vorsprung auf 13:10, wobei man das Spiel weiter stets unter Kontrolle hatte.
 
Auch im zweiten Spielabschnitt war die Handball Sportunion Leoben die tonangebende Mannschaft. Mit schnellen und druckvollen Kombinationen schafften es Topscorer Mathias Nikolic und seine Teamkollegen die Grazer Abwehr immer wieder auseinanderzureißen. Die Grazer hatten über die komplette Spieldauer nur wenig Zugriff auf die zweikampfstarken Tabellenführer. Mit dem 29:25 Derbysieg machten die Leobener das halbe Dutzend voll! Hört man sich im Lager der vielen mitgereisten Fans um, so soll schon am nächsten Wochenende der nächste Erfolg daheim gegen die Union Sparkasse Korneuburg folgen.

Gewidmet haben die Leobener den Sieg ihrem rekonvaleszenten Torhüter Aistis Pazemeckas, dessen Gattin am Samstag um 14:36 Uhr Töchterchen Ela zur Welt brachte. Die kleine Schwester von Mila brachte es auf stolze 56cm Größe und ein Gewicht von 4370 Gramm. Die gesamte Leobener Sportfamilie gratuliert der Familie zum Nachwuchs und wünscht alles Gute und viel Gesundheit!


Kader und Tore: Reiter, Bautista; Nikolic(8), Brix(6), Kovacech(5/1), Sabazgiraev(3), Schweiger(3), Moser(2), Ziura(2), Fuchshofer, Galovsky, Kislick, Spitaler, Stolz D., Stolz P., Typolt

Best Player Award: Nikolic (Handball Sportunion Leoben), Simonic (HIB Grosschädl Stahl Graz)

Zum Spielbericht


Stimmen zum Spiel

Vytas Ziura (Spielertrainer Sportunion Leoben): "Ein Derbysieg freut mich natürlich immer am meisten. Wir hatten im Training einige angeschlagene Spieler, aber wir konnten das gut kompensieren. Entwicklung hat keine Grenzen, wir werden versuchen, weitere Varianten in unser Spiel einzubauen. Mit Korneuburg kommt nun nächsten Samstag eine schnelle Mannschaft zu uns. Ganz wichtig wird ein rasches Umschalten und Laufbereitschaft sein."

Mathias Nikolic (Kapitän Sportunion Leoben): "Es war eine super Teamleistung, angefangen von einem super Rückhalt im Tor über Flügelspieler bis hin zu Marek der manngedeckt wurde. Wir haben heute verdient gewonnen. Der Derbysieg war dabei nie in Gefahr."

Wir bedanken uns bei: