Handballverein Sportunion Leoben |  office@handball-leoben.at | +43 (0) 664 8363437 | #traditionseit1947

insta icon    tiktok icon

Sportunion Leoben

Wenn sich 170 handballbegeisterte Kinder aus neun Volksschulen des Bezirkes Leoben vor vielen anwesenden Fans in der Sporthalle Donawitz zum Kräftemessen treffen, dann kann es nur der Volksschul-Cup powered by Kuttin sein, der auch letzten Mittwoch wieder zu einem großartigen Event wurde.


vs cup
Bild von links: Sieger 3. Klasse - VS St. Michael, Christian Klettner, Sieger 4. Klasse - VS Leoben-Seegraben


Viele Jahre schon veranstaltet die Handball Sportunion Leoben rund um Organisator Karl-Heinz Monschein den beliebten Volksschul-Cup. Am Mittwoch war es wieder so weit und 170 Kinder aus neun Volksschulen folgten dem Ruf des Vereins und hatten auch unglaublich viele und lautstarke Fans mit im Schlepptau.

Vier Stunden lang verwöhnten die Mädchen und Jungs alle Anwesenden, darunter auch Leobens Vizebürgermeistern Birgit Sandler, Sportgemeinderätin Margit Keshmiri, der Präsident der Sportunion Leoben Günther Kolb, sowie mit Christian Klettner auch ein Vertreter des Namensgebers dieses Cups, der Fritz Kuttin GmbH. Mit einer lautstarken Stimmung in einer prall gefüllten Sporthalle, wo mehrere hundert Fans ihre Klassenkamerad:innen anfeuerten, und den herzerwärmenden Leistungen aller Teilnehmer:innen, wurde das Event erneut zu einem tollen Handballfest.

Ein großer Dank gilt allen Helfer:innen, Trainer:innen, Lehrer:innen, der Fritz Kuttin GmbH und allen voran natürlich den teilnehmenden Kindern, die für diese großartige Veranstaltung sorgten.

Bei den 3. Klassen holte sich die VS St. Michael, vor der VS Proleb und der VS Leoben-Stadt, den 1. Platz. Im Kräftemessen der 4. Klassen, verwies die VS Leoben-Seegraben als Cupsieger ebenfalls die VS Proleb und die VS Leoben-Stadt auf die weiteren Podestplätze. Gewinner waren jedoch alle Kinder, die sich mit ihrem sportlichen Talent und auch ihren sozialen Kompetenzen an diesem Turnier beteiligten.


Weitere Fotos vom Event zur honorarfreien Verwendung findet man unter Fotos

Wir bedanken uns bei: