Handballverein Sportunion Leoben | office@handball-leoben.at | +43 (0) 664 8363437 | #traditionseit1947

Sportunion Leoben

Nächste HLA CHALLENGE Partie
: Union JURI Leoben
02.10.2021 / ab 18.00 Uhr
Josef Welser Sporthalle Tulln
Nächstes Spiel in:
Ausschließlich gutes Feedback gab es für die Handball Sportunion Leoben letzten Freitag im Zuge des Abschlussgrillens beim erstmals veranstalteten Jugend-Sommercamp für Kinder bis zwölf Jahren. Vier Tage lang wurde den jungen Talenten, neben Handball, auch ein Rahmenprogramm mit Ausflügen etwa zum Schwimmen, Bouldern und Waldpädagogik geboten. Im nächsten Jahr soll das Camp in jedem Fall wieder stattfinden.

camp web

Insgesamt sieben Trainer*innen standen den jungen Mädchen und Jungs vom 17.-20. August beim Sommercamp zur Verfügung und brachten den Talenten dabei nicht nur handballerisch weiter. "Handball macht Spaß ist unser Motto und das sah man auch in den Gesichtern unserer Camp-Teilnehmer*innen", freute sich Präsident Alfred Leithold beim Abschlussgrillen, wo jedem Kind eine Urkunde, eine eigene Autogrammkarte sowie ein Gruppenfoto überreicht wurde. Das Trainerteam, rund um die Organisatorin Alex Stolz, gab jedem einzelnen Kind bei der Überreichung noch ein persönliches Feedback, welches von den anwesenden Eltern und Mitarbeiter*innen mit Applaus begleitet wurde. Ganz speziell war auch die Ehrung der sozialsten-, ehrgeizigsten- und Teilnehmer*in mit den meisten Fortschritten. Sieger waren sie jedoch alle!
 
Das erstmals in Leoben organisierte Sommercamp bot ein Programm mit Handballeinheiten sowie täglichen Ausflügen, wo man neben dem Asia-Spa und der Boulderhalle Leoben auch eine Wanderung mit Waldpädagogik durchführte. Als weiteres Highlight gab es Freitag neben dem Spiel gegen die Trainer auch Besuch von Maskottchen Fredl, der mit den Kids am Aufwärmen teilnahm und danach ein gefragtes Foto- und Videomotiv für die jungen Talente war. Für das leibliche Wohl in diesen Tagen sorgte das Team von Roberto's Kantina rund um das Küchenteam Maria und Martin. "Es gab viele helfende Hände angefangen von der Erstellung der Urkunden, Medaillen bis hin zum Trainerteam, welches sich die ganzen Tage wunderbar um den Nachwuchs kümmerte. Allen gilt der besondere Dank unseres Vereins", so Leithold.

camp trainer web
Das Trainerteam von links: Anja Jarz, Karin Leithold-Brandstetter, Daniela Florijancic,
Aistis Pazemeckas, Patrick Stolz, Elisa Kräutler und Alexandra Stolz


Schon jetzt heißt es "Nach dem Camp ist vor dem Camp", denn nach der erfolgreichen Premiere plant man in Leoben schon das Camp 2022.


coll1

Wir bedanken uns bei: